User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

März 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
16
17
18
20
21
23
24
25
28
29
30
 
 

Suche

 

Kochevents

Dörrbohnensalat

Optisch ein sehr reizloses Gericht, ist aber richtig lecker. Man kann sich bei Essen ja die Augen zu halten, wenn man will. Im Tibits gab's das mal zusätzlich mit Walnüssen, auch lecker!



Dörrbohnensalat
Für 4

Zutaten:

100g Dörrbohnen
1 mittlere Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Essig, Öl, Pfeffer, Salz, Zucker

Dörrbohnen über Nacht in Wasser einweichen und dazu in den Kühlschrank stellen. Die Dörrbohnen dann in frischem Wasser (ohne Salz!) kochen bis gar (ähmmmm.... ich hab nicht aufgepasst und darum keine Ahnung wie lange das dauert), dann abschütten.
Die Zwiebel hacken, den Knoblauch scheibeln. Essig und Öl vermischen, Salz (braucht man eher ein wenig mehr als sonst, weil die Bohnen ja noch ungesalzen sind), Pfeffer und eine Prise Zucker dazu. Alles in eine Schüssel und ein wenig ziehen lassen. (Dörrbohnen müssen auch noch abkühlen)

Und ich kann nix dafür, dass Migros Dörrbohnen aus China bezieht!

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 


Event-Rezepte
Fernessen
Fisch
Fleisch
Getraenke
Kaese
Lunchbox
Mischief Managed
Nachgekocht
Off Topic
Salate
Sonstiges
Suesses
Suppe
Vegan
Vegetarisch
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
Mozilla Firefox