User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

Juni 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 

Suche

 

Kochevents

Off Topic

25
Jan
2008

Umzug.

Gerade heute wieder einmal hat mich mein Layout genervt wie sonst was und weil es nicht wirklich geklappt hat, es so zu ändern, wie ich wollte, zieht strandi samt Inhalt auf eine neue Adresse und kriegt gleich einen anständigeren Namen (denn dieses Kochbuch-Ding war ja schon sehr langweilig)

Von jetzt an gibt es von mir also nur noch unter: http://strandi.twoday.net/

Und die Seite heisst: Aare- und Spaghettiwasser!

Also alle bitte ihre Sidebars updaten und hier nicht mehr nach neuen Beiträgen suchen.

20
Dez
2006

Euch allen eine schöne Weihnacht (oder Hannukah oder atheistisches Nichtstun oder sonst was....)

Da ich mich morgen in ein angelsächsisches Gebiet verziehe und vor dem 29. Dezember auch nicht zurückkehre (der Ausdruck „reif für die Insel“ wär hier wohl auch passend), wünsche ich euch allen eine schöne Weihnachts- oder Was-Auch-Immer-Zeit (nach O.C., California vielleicht sogar ein gepflegtes Weihnukkah).

Kauft nicht zu viel geschenke, bringt eure Verwanden nicht um und habt einfach eine schöne Zeit und hofft auf Schnee!

Alles Gute wünsch ich euch!

4
Jun
2006

Jaja, das bin ich!

Unverblümt und ungeniert, aber ich versuch dann doch immer, nett zu sein.

Jedenfalls mach ich es ganz umgekehrt wie die Froschkönigin und habe zuerst einen Foodblog, dann ein Livejournal. Und so fleissig upgedated wie ihres wirds dann bestimmt auch nicht werden.

Here it is: (und noch im Aufbau, gestalterisch muss ich mir noch was schönes überlegen......) Ich bin kein Link, klick mich nicht an!!!!!!!

Liebe Grüsse, Strandi

2
Mrz
2006

Ich liebe Memes!

Hach, diese Memes sind doch was herrliches, da kann man nette kleine Details erfahren, ohne dass jemand seine ganze Lebensgeschichte mit all seinen Hochs und Tiefs preisgeben muss. Und das Musik-Meme muss ich natürlich auch beantworten, das ich bei Kathi gesehen hab und das von delicious days stammt. Denn ich stimme Kathi da voll zu: Musik gehört auch für mich zum Kochen dazu!

Musik-Meme


1. Music from your earliest childhood:
Ich hab mal darüber nachgedacht..... Und an das erste Lied, bei dem bei mir so ein "das würd ich jetzt grad gern nochmal hören"-Gefühl aufkam war "Nah Neh Nah" von Vaya Con Dios..... Sonst gehört da (leider) auch "Cotton Eye Joe" von Rednex und ähnlich schreckliches dazu....


2. Music you’re connecting your first great love with:

Haha, diese erste Liebe.... Das war noch im Kindergarten, glaub ich, dann zählt das doch noch gar nicht, oder doch? Egal, es war "99 Luftballons" von Nena. Das Mädchen war nähmlich Nenafan=D

3. Music bringing back a special vacation to mind:

Da fällt mir nicht wirklich etwas ein.... so viele Vacations hab ich (leider) noch nicht gemacht..... oder ich verbinde keinen Song damit.....

4. A song you’d rather not publicly admit to like, whereas in fact you really do:
Ne ganze Band.... bitte lacht mich nicht zu stark dafür aus, aber ich höre ab und zu ganz gerne.......... ABBA.... jetzt ist es raus

5. Music that accompanied you going through severe lovesickness:

Wie schön, dass ich jetzt hier noch mehr peinliches auspacken muss.......
"You Belong To Me", "The End Of The World" , "I Only Want To Be With You" alle drei vom ersten AllyMcBeal - Soundtrack

6. Music representing your favorite instrumental:
Uch, keine Ahnung... ich finde Klavier sehr schön und jetzt komm ich mit Soundtrackmusic.... da wäre "Comptine d'un autre été - L'après midi" von Le fabuleux destin d'Amélie Poulain und "Georgiana" von Pride and Prejudice. Allgemein liebe ich Mich Gerber auf seinem Kontrabass; unglaublich schöne Musik.

7. Music played by one of your favorite bands:

So eine all-time favourite band hab ich gar nicht... Ich finde von Bob Marley einige der bekannten Lieder sehr schön und am schönsten immernoch "No Woman, No Cry". "Jeanette" von Mando Diao, "You're the Reason I'm Leaving" von Franz Ferdinand

8. Music that allows you to relax best:

Das wäre einiges, zu dem ich sogar einschlafen kann: Aretha Franklin, der Soundtrack zu Chocolat, Jack Johnson, Mich Gerber und Norah Jones

9. Music standing for a real good time in your life:

Ich bin vielleicht noch zu jung um das zu beantworten, aber da kommt mir einfach doch wieder "99 Luftballons" von Nena ein! Hach, noch einmal jung sein, sich um nichts sorgen machen, im Sommer am Bach Frösche fangen und am Abend Verstecken spielen, das ist doch einfach nur schön!

10. Songs that would currently qualify as your favorite:
Aretha Franklin - Angel, Bridge Over Troubled Water
Franz Ferdinand - You're the Reason I'm Leaving
Mando Diao - Jeanette
Mich Gerber - Stop Crying
Stereo Total - Les Lapins, Cinémania
Wir Sind Helden - Nur ein Wort, Von Hier an Blind

11. Music you like, neither German nor English:
"Je t'aime, moi non plus", die französischen Songs von Stereo Total und das wars auch schon wieder.... ich versteh eigentlich noch gern, was die so singen....

12. Music you can let off steam best to:
Ich höre dann eigentlich ganz selten bis nie Musik, aber ich trete gegen meinen Schrank, werfe Sachen herum, stampfe wütend hin und her und fluche dabei ganz schrecklich. Alles in allem, kann man den Lärm also schon fast Musik nennen....

13. Music reminding you of a special event (& what was it!):

"It's been hurting all the way with you, Joanna" von Moneybrother. Ich war letztes Jahr auf dem Konzert am St. Galler Openair und ein gewisses Mädchen hat ihren Kopf bei dem Lied auf meine Schulter gelegt und mein Herz hat grad ein bisschen schneller geschlagen^^

14. Soundtracks that complete an almost perfect movie:

Der Soundtrack zu Chocolat, unbedingt noch "Moon River" bei Breakfast at Tiffany's und....hihi.....We're Off To See The Wizard beim Zauberer von OZ =D, der ist so widerlich fröhlich und kitschig! Ganz toll fand ich auch die Songs bei "Charlie and the Chocolate Factory", das war einfach sooo witzig! Hach, hab ich mich gekugelt vor Lachen bei dem Film^^
Ach ja, die Musik bei der neuen Stolz und Vorurteil -Verfilmung fand ich auch sehr schön und passten sehr gut zum Film.
Gott, bin ich doof! Der Soundtrack zu Le Fabuleux Destin d'Amélie Poulain gehört auch dazu! Super Film, einfach nur schön!

15. A song you like because of its lyrics:

Respect - Aretha Franklin
I will survive - Gloria Gaynor

16. Take five – in no particular order:

Songs among your personal all-time favs:
Ach, ich kann mich nicht entscheiden, an der Frage wird bestimmt noch gearbeitet!
Bob Marley - No Woman, No Cry
Ich schänke dier mis Härz - Züri West
Killing me softly - Fugees
Pretty Woman - Roy Oribson
Imagine - The Beatles

Voices giving you goose bumps (in a good way):
Arteha Franklin
Joss Stone (sie war bei ihrem ersten Album erst 16, aber diese Stimme....)
Susanna von The Bangels
Jael von Lunik beim Lied "Stop Crying" von Mich Gerber
Kate Winslet, wenn sie "What If" singt...

Songs that never fail to lift your mood:

Walking on Sunshine - Kathrina and the Waves
Les Lapins - Stereo Total
I'm Gonna Be (500 miles) - The Proclaimers
Pretty Woman - Roy Oribson
Aurelie - Wir sind Helden

Songs making your feet move:
Das wär so einiges, und auch wieder nichts bestimmtes, weil das bei jedem Lied sein kann und am nächsten tag dann wieder bei keinem. Ist total von meiner Stimmung abhängig...


Most memorable music videos:
Mhhh, ich schau noch oft Mtv, aber da fällt mir nichts dazu ein..... Es gab aber ein paar Fernsehmomente, die was mit Musik zu tun haben, und most memorable ist da: Die Trennung von Tic Tac Toe; man was haben wir da gelacht^^


Albums you listened to in repeat-all mode for-(almost)-ever:

By The Way - Red Hot Chilli Peppers
Confidence - Gentlemen
Let Go - Avril Lavigne
Blood Panic - Moneybrother
Le Fabuleux Destin D'Amélie Poulain - Soundtrack

26
Feb
2006

Kochen am fremden Herd

Ich habe dieses Wochenende bei Freunden in Zurzach verbracht. Wir waren zwar nicht in den heissen Quellen schwimmen, haben dafür aber in der Haus internen Sauna geschwitzt (und das war sooo entspannend^^).

Zurzi badZurzi

Am Samstag einen netten Ausflug nach Deutschland (das ja ganz in der Nähe liegt) und ich konnte mich sogar davon abhalten ein Buch/Kochbuch zu kaufen, obwohl ich in einem zwei Buchläden war! Bei mir ist nämlich im Moment sowieso finanzieller Notstand angesagt (darum auch das Low-Budget-Dal-Rezept von letztem Wochenende). Abends haben wir dann Weizentortillas (ich liebe diese Tortillas! Und jeder andere, der sie bis jetzt probiert hat auch. Diesmal haben wir zu zweit gearbeitet: Der eine hat sie geformt, der andere in der Pfanne gebacken. Nach der Hälfte haben ich und Laura dann getauscht. So waren wir ziemlich schnell fertig!) mit Guacamole-Sauce (mit Würzmischung aus der Migros gemacht), eingelegten Jalapeños, Sauerrahm, Gurken, Tomaten, Mais, Salsasauce und Hühnchen (mit mexikanischer Gewürzmischung für Hühnchen von der Migros) (und Tofu für mich, den Vegetarier). Die liebe Laura hat mir ganz fest geholfen, die Guacamole perfekt zubereitet und die Tortillas fachmännisch (und zum ersten Mal) in Form gebracht. So ein Inductionsherd macht die Pfanne halt schon viel schneller heiss. Danach waren wir alle satt und fröhlich und machten uns auf zur après soleil-Party im Nordportal. (Gott sei Dank ist Baden nicht so weit weg)

nordportalaussen

Ein halber Sonntag (man darf ja am Sonntag schon mal ausschlafen) war dann auch bald vorbei und der krönende Abschluss war das Essen von Lauras Dad (und ich hab die Kartoffel gestampft^^) mit suuper leckerem Gemüse aus dem Steamer und selbstgemachten Caramelköpfli zum Dessert!

Wir wollten irgendwann an dem Wochenende auch noch die Choco Moussolat-Torte (neuer Name, da der Versprecher so lustig war) aus "Kiss Me Cake" backen, habens dann aber zeitlich nicht mehr hingekriegt, ist aber nicht aufgehoben, sondern nur verschoben (wie man so schön sagt). Für das liebe Lob ("Wenn's das nächste Mal wieder so gut ist, darfst du gerne öfters kommen.") wegen den paar (16 für 6 Leute) Tortillas (und den Fertig-Gewürzmischungen) hat mich dann auch gefreut

16
Jan
2006

Rückkehr in die Normalität

Nachdem ich letzte Woche mehrere Funktionen von meinem Weblog entfernt hatte und auch alle Links überall rausnahm, kommt heute die Entwarnung. Der guter "Hacker" war schon fast gekränkt, dass ich ihm so etwas zugetraut habe. Vielleicht habe ich auch überreagiert. Mit seinem Wort, das nicht zu tun, gebe ich mich zufrieden (vielleicht bin ich ja zu blauäugig) und die Links erscheinen wieder auf meiner Seite.

9
Jan
2006

Bilder, Bilder, Bilder....und das Hackervolk

Ostwestwind hat mir geraten, meine Bilder über Flickr oder Imageshack zu verwalten und diesen Tipp habe ich sogleich befolgt. Beim Hochladen der Bilder bin ich über ein wunderbares Foto von [daily dose of imagery] gestolpert. Will hier unbedingt auf diesen wirklich tollen Foto-Blog aufmerksam machen.

ddoi

EDIT: Muss hier etwas anfügen.... Ein Mitschüler von mir, der sich gut mit Technik auskennt, hat von meinem Blog erfahren und er würde es bestimmt spassig finden, sich einzuhacken und etwas Unruhe zu stiften. Anscheinend sind Leute in meinem Alter immernoch so kindisch und machen solchen Quatsch!
Ich nehme für eine Woche die Links aus dem Sidebar, damit er sich nicht an euren Weblogs vergreifen kann!

Ich musste leider auch alle Kommentare löschen, bei denen der Nickname verlinkt war! Problem: er hat sowas schon mal mit meiner E-mail-Adresse gemacht, die Wahrscheinlichkeit ist also schon da, dass er es versucht!!!!
Das war ja dann falscher Alarm!

Umräumen...






Pfeil

Ich habe die Foodblog-Links nach rechts verschoben!

6
Jan
2006

Heute habe ich meine Maturaarbeit abgegeben!

ModernSlavery

Es ist endlich soweit! Heute habe ich mich von der Maturaarbeitslast befreit. Es war sehr interessant sie zu schreiben, obwohl es auch ein ganzes Stück Arbeit war. Ich bin ganz zufrieden damit und gebe sie gerne an Interessierte weiter, der Text allerdings ist in English.

30
Dez
2005


Event-Rezepte
Fernessen
Fisch
Fleisch
Getraenke
Kaese
Lunchbox
Mischief Managed
Nachgekocht
Off Topic
Salate
Sonstiges
Suesses
Suppe
Vegan
Vegetarisch
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
Mozilla Firefox