User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

Oktober 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Kochevents

Fleisch

6
Apr
2005

Ich brauche noch etwas Zeit...

Zuerst wollte ich diesen Monat mit Chili con Carne und selbstgemachten
Tortillas eröffnen. Ich habe mir die ganze Sache nochmals durch den
Kopf gehen lassen und fand es nicht so geeignet. Es ist zwar
superlecker, ohne Frage, aber  ich will für die Sommermonate eher
in Richtung toskanische Küche gehen, wie die
Steinpilzsauce.


Also brauche ich noch etwas Zeit und ihr müsst euch noch etwas gedulden!

EDIT: Entschuldigt, die Verspätung.......
.....der letze Monat war von der Schule her einfach superstressig, aber hier kommt ein feines Gericht aus der Toskana:

Kaninchen mit Tomaten und Balsamico
Für 4 Personen

1 Kaninchen, zerteilt (auf Bestellung macht das oft auch der Metzger)
1 grosse Zwiebel, gehackt
3-4 Knoblauchzehen, fein gehackt
7 Tomaten, grob gehackt
1/2 TL Fenchelsamen (müssen sie nicht kaufen, wenn sie Fencheltee im Haus haben, dafür werden nämlich die Samen verwendet)
1 Zweig Rosmarin, Nadeln abgezupft
6 EL Balsamicoessig

Bestäuben sie die Kaninchenstücke mit Mehl und braten Sie sie in einer
Pfanne kurz an. Schichten Sie die Stücke dann in eine Auflaufform.
Dünsten die die Zwiebel in einer Pfanne an, geben sie den Knoblauch ,
die Fenchelsamen und die Rosmarinnadeln hinzu und braten sie alles
kurz. Geben Sie dann die Tomaten und den Essig bei und lassen Sie alles
etwas köcheln. Geben sie dann die Sauce über die Kaninchenstücke und
schieben sie das Ganze für 40 Minuten bei 180-200°C in den Ofen. Fügen
sie nach der Hälfte der Garzeit nochmals 3-4 EL Balsamico hinzu.

Event-Rezepte
Fernessen
Fisch
Fleisch
Getraenke
Kaese
Lunchbox
Mischief Managed
Nachgekocht
Off Topic
Salate
Sonstiges
Suesses
Suppe
Vegan
Vegetarisch
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
Mozilla Firefox