User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

Januar 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 2 
 3 
 5 
 8 
10
11
12
13
17
18
19
20
21
22
23
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Kochevents

15
Jan
2006

Teeei oder hartgekochtes Ei? Egal!

Teeeier

Habe heute nach diesem Rezept die Teeeier für den Chinesisches Neujahr-Kochevent nachgekocht. Schön sehen die Eier aus, aber sie haben einen scheusslichen Geruch. Trotzdem war meine Mutter mutig und hat eins probiert. Meine Frage: "Und wie schmeckt's?" Ihre Antwort: "Wie ein hartgekochtes Ei." Ich probierte selbst eins und es stimmt: vielleicht mit einem ganz kleinen Nachgeschmack, aber sonst kein Unterschied. Ich konnte es nicht fassen. Immerhin habe ich diese Dinger zwei Stunden in einer starkwürzigen Flüssigkeit mit Tee und Sojasauce gekocht. Werde mir also ein anderes Gericht für den Kochevent suchen.

Trackback URL:
http://kochbuch.twoday.net/stories/1416404/modTrackback

Joe_King (Gast) - 12. Jun, 21:40

Teeeier

Hi,

Teeeier schmecken ansich echt gut, man muss sie nur laenger ziehen lassen. Um genau zu sein, am besten ueber Nacht. Wenn sie nur kurz eingelegt wurden, hatten sie gar keine Zeit den geschmack aufzunehmen.

Hab auch ein leicht anderes rezept:

2-3 El Teeblätter
1-2 El Salz
1 El Schwarzer Pfeffer (körner)
5 Nelken
1 Priese Anis oder 1 Tl Aniskörner
2 El gekörnte Brühe

Zubereitung sollte ja schon bekannt sein. Aber halt ueber nacht ziehen lassen!!!!

MfG,
Joe


Event-Rezepte
Fernessen
Fisch
Fleisch
Getraenke
Kaese
Lunchbox
Mischief Managed
Nachgekocht
Off Topic
Salate
Sonstiges
Suesses
Suppe
Vegan
Vegetarisch
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
Mozilla Firefox